NIKOLAUS UND KRAMPUS

Nikolaus-Krampus-Grossarl-Advent.jpg

Nikolaus und Krampus Großarl Salzburg.

 

Nikolaus und Krampus sind ein Riesen-Ereignis in Österreich. Trotzdem ist es gar nicht so einfach, Menschen, die nicht mit der Tradition aufgewachsen sind, das Nikolaus und Krampus-Gefühl zu beschreiben. / Nikolaus and Krampus are a huge event in Austria. Nevertheless, it is not so easy to describe to people who have not grown up with the tradition the Nicholas and Krampus feeling.

 

Ein kurzes Video zeigt den Brauchtum und seine Traditionen am besten! / A short video shows the custom and it’s traditions best!

 

 

Mehr zu Nikolaus und Krampus

 

Nikolaus ist in Deutschland seit dem elften Jahrhundert populär und die Geschichte der Krampus-Figur führt zurück zu heidnischen Zeiten, eine mythische gehörnte Gestalt, die den Heiligen Nikolaus begleitet. Krampus repräsentiert den Bösewicht, der, anstatt, den Kindern Geschenke zu geben, den unartigen Kindern Warnungen und Strafen gibt. / Nikolaus has been popular in Germany since the eleventh century and the history of the Krampus figure leads back to pagan times, a mythical horned figure that accompanies St. Nicholas. Krampus represents the villain who, instead of giving presents to the children, gives warnings and punishments to the naughty children.

 

Traditionsgemäß verkleiden sich junge Männer in den ersten zwei Wochen des Dezembers, besonders aber am Abend des 5. Dezember und 6. Dezember als Nikolaus und Krampus und durchstreifen die Straßen, um Kindern und Erwachsenen mit rostigen Ketten und Peitschen und Glocken, Angst einzujagen. / Traditionally, in the first two weeks of December but especially on the evening of December 5 and December 6, young men dress up as Nicholas and Krampus, roaming the streets to scare children and adults with rusty chains and whips and bells.

 

Das trägt ein Krampus / A Krampus is wearing

  • Mantel  aus Schaf- oder Ziegenfell / Coat made of sheep or goat skin
  • Holzmaske aus Lindenholz geschnitzt, mit Ziegenbock-, oder Widderhörnern / Wooden masks made of lime wood, with goatbuck, or rams horns
  • Kuhglocken, die an einem Gürtel hängen. / Cowbells. Hanging on a belt.
  • Rossschweif oder Kuhschwanz / horse tail or cow tail
  • eine Weidenrute / a willowrod
  • eine Butte, ein auf dem Rücken befestigter Behälter, in dem – der Sage nach – böse Kinder mitgenommen werden.  / A container attached to the back, in which, according to the legend, wicked children are taken away.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s